jagdhuette

14.02.2004 Brand einer Jagdhütte

Am 14.02.2004 heulten um 3.25 Uhr in Altmersleben und Vienau die Sirenen. Im Gerätehaus angekommen erfuhren wir über Funk das in Vienau die Jagdhütte in voller Ausdehnung brannte.

Am Einsatzort angekommen wurde nach einer Rücksprache mit der Polizei beschloßen, das wir nicht löschen sondern kontrolliert abbrennen lassen. Es wurde von uns der Lichtmast aufgebaut um die Einsatzstelle auszuleuchten.

Nachdem einige Kameraden in der Näheren Umgebung ein Fahrad fanden, wurde plötzlich laut, das in der Hütte ein Mann lebte und dieser nun vermisst wurde. Es wurden mehrere Suchtrupps gebildet welche aber ohne Erfolg die Gesammte Gegend durchkämten.

Gegen 5.00 Uhr war für uns dann der Einsatz beendet und wir überliesen den Vienauern unseren Lichtmast zur Brandwache welchen sie am nächsten Tag zu uns brachten.

Einsatzleiter: Wehrleiter Vienau

Gruppenführer: Hans-Joachim Wornath

Einsatzkräfte: Altmersleben 10, Vienau 11

 

Hier gehts zu den Presseberichten


Zurück