unlandbrand

20.10.2012 Unlandbrand in Vietzen in der Nähe eines Wohnhauses

Am 20.10.2012, wurden wir um 11:25 Uhr mit Sirenen und Pieper zu einem Unlandbrand in Vietzen gerufen. Es hiess, es brenne eine grössere Fläche Unland direkt an einem Wohnhaus. Daher wurde die FFW Kalbe mitalarmiert.
Der Tanker und der ELW der FFW Kalbe waren vor uns vor Ort und stellten fest, das es kein grosser Unlandbrand war, sondern ein kleines, ausser Kontrolle geratenes Gartenfeuer. Wir konnten somit wieder abrücken.

 

Einsatzleiter: Stefan Schwarzer

Anzahl der Kräfte:

10 Kameraden Altmersleben
6 Kameraden Kahrstedt
ca. 15 Kameraden Kalbe

 

Hier gehts zum Feuerwehreigenen Einsatzbericht

Zurück